Der Seniorendienst hat drei Ziele:

1. Dienste für Personen im fragilen Alter, die zu Hause leben

Diese Personengruppe ist gekennzeichnet durch zunehmende körperliche und oft auch soziale Einschränkungen. Daraus resultiert ein wachsender Hilfsbedarf. An diese Personen richtet sich unser Angebot an Dienstleistungen. Der Grossteil der Menschen im hohen Alter hat den Wunsch, solange wie möglich und weitgehend selbständig zu Hause zu bleiben. Der Seniorendienst hilft mit, diesen Wunsch zu realisieren. Er leistet mit seinen Diensten direkte Beiträge zur Verbesserung der Lebensqualität in den Bereichen gut und gesund essen sowie Unterstützung im Alltag.

2. Programme zur Gesundheitsförderung

Mobile Seniorinnen und Senioren haben in der Regel eine hohe Kompetenz zur selbstständigen Lebensgestaltung und eine relativ gute Gesundheit. Unser Programmangebot mit Kursen, Informationen und Geselligkeit hilft mit, Gesundheit zu erhalten und eine positive Einstellung zum Älterwerden zu gewinnen.

3. Freiwilliges Engagement als wichtiger Baustein für gutes Älterwerden

Eine Aufgabe haben, noch gebraucht werden ist ein wichtiger Baustein für gutes Altern. Der Seniorendienst bietet aktiven Seniorinnen und Senioren verschiedene Möglichkeiten für sinnvolles Engagement. Unser "Vereinskapital" besteht aus den rund 130 Freiwilligen, die ihre Erfahrungen, Fähigkeiten und speziellen Talente nun für ihre Mitmenschen einsetzen. Die klassische Win-Win-Situation: etwas Neues kennen lernen, neue Kontakte knüpfen, eine Aufgabe haben, sich geistig und körperlich bewegen und gleichzeitig die Lebensqualität von Mitmenschen verbessern.

01.01.2019